.Netzwerk-Auftakttreffen.

.Wir legen los! Am 24. April 2021 (10-13 Uhr).

Einladung zum Auftakttreffen des bundesweiten
Netzwerks Bleiberecht statt Abschiebung

 

Seit mehr als zwei Jahren trifft sich eine Gruppe aus verschiedenen Landesflüchtlingsräten, dem Bundesfachverband unbegleitete minderjährige Flüchtlinge BumF und den Jugendlichen ohne Grenzen JoG zum Thema Bleiberecht statt Abschiebung. Entstanden ist diese Website, auf der einerseits möglichst viele mehrsprachige Informationen zu den bestehenden Bleiberechtsregelungen gebündelt werden und die andererseits als Plattform fungieren soll für die Forderungen von Menschen, die von Duldung und Abschiebung betroffen oder bedroht sind.

Auf der Basis der Website wollen wir ein bundesweites Netzwerk zum Thema Bleiberecht statt Abschiebung aufbauen, in dem wir Forderungen entwickeln, Aktionen planen, Öffentlichkeitsarbeit machen können und vieles mehr. Eine Idee ist, einen gemeinsamen bundesweiten Tag des Bleiberechts zu planen, an dem parallel in den unterschiedlichen Bundesländern Aktionen/Veranstaltungen und ähnliches statt finden können.
Deshalb laden wir Euch herzlich ein zum Auftakttreffen des Netzwerks Bleiberecht statt Abschiebung am 24. April 2021 in der Zeit zwischen 10 und 13 Uhr, online auf der Plattform Zoom.

Bitte schreibt uns, wenn Ihr Übersetzung benötigt, und wenn ja, in welche Sprache, da das Treffen auf Deutsch sein wird.

Anmeldungen unter: bleiberechtstattabschiebung{at}posteo.de